Freitag, 10. Dezember 2010

Stimmenkauf vor Berlusconi-Votum? - Staatsanwaltschaft ermittelt

Möglicher Stimmenkauf und dubiose Parteienwechsel vor dem Misstrauensvotum gegen Regierungschef Silvio Berlusconi beschäftigen jetzt die Justiz.

stol