Dienstag, 21. Mai 2019

Straches Nachfolger Nepp: „FPÖ wird ausgezeichnet abschneiden“

Der nicht amtsführende Vizebürgermeister Dominik Nepp (37) ist vom Vorstand am Montagabend zum geschäftsführenden Obmann der Wiener FPÖ designiert worden. Er sieht die Partei bestens gerüstet für die kommenden Urnengänge in Europa und im Bund - und ist auch überzeugt davon, dass die FPÖ bei der Nationalratswahl „ausgezeichnet“ abschneiden wird, wie er bei seinem ersten Auftritt als Chef der blauen Landesgruppe am Dienstag betonte.

Dominik Nepp tritt die Nachfolge von Heinz-Christian Strache bei der Wiener FPÖ an.
Dominik Nepp tritt die Nachfolge von Heinz-Christian Strache bei der Wiener FPÖ an. - Foto: © APA

stol