Donnerstag, 08. Juni 2017

Südtirol-Passus im Wahlgesetz gekippt

Seit Montag wird in der römischen Abgeordnetenkammer über ein neues Wahlgesetz debattiert. Im Vorfeld schien nur eins klar: Südtirol erhält seinen eigenen Passus, der vom gesamtstaatlichen Wahlgesetz abweicht. Nun ist wieder alles anders.

stol