Dienstag, 22. Oktober 2013

"SVP hat sich Italienern selbst und freiwillig ausgeliefert"

„Es ist schon zu einem Ritual geworden: vor jeder Wahl schürt die SVP bei der Wählerschaft Angst. War bei den Parlamentswahlen plötzlich wieder die weltbeste Autonomie in Gefahr, so wird nun bei den bevorstehenden Landtagswahlen die Angst verbreitet, im Falle eines Verlustes der absoluten Mehrheit sei die Stabilität gefährdet“, schreibt der freiheitliche Spitzenkandidat, Pius Leitner, in einer Aussendung.

stol