Donnerstag, 11. Oktober 2012

Syrien betrachtet Luftzwischenfall als „feindlichen Akt“

Das Außenministerium in Damaskus hat empört auf die erzwungene Landung eines syrischen Passagierflugzeuges in der Türkei reagiert.

stol