Mittwoch, 27. März 2019

Trump ist vielen Amerikanern peinlich

Manche mögen es geahnt haben, jetzt ist es wissenschaftlich bestätigt: Ihr Präsident Donald Trump ist vielen US-Amerikanern peinlich. Das hat eine Auswertung von etwa 130.000 Twitter-Nachrichten ergeben. „Nach Trumps Amtsantritt ist die Zahl der Nachrichten, in denen „embarrassment” (dt.: Peinlichkeit) auftaucht, um etwa 45 Prozent gestiegen”, sagte Studienleiter Frieder Paulus.

Das politische Klima ändert sich zusehends. - Foto: APA (AFP)
Das politische Klima ändert sich zusehends. - Foto: APA (AFP)

stol