Dienstag, 30. April 2019

Trump will Muslimbrüder als Terrororganisation einstufen

Die US-Regierung will einem Medienbericht zufolge die Muslimbruderschaft zu einer ausländischen Terrororganisation erklären lassen. Ausschlaggebend dafür sei ein Treffen von Präsident Donald Trump mit seinem ägyptischen Amtskollegen Abdel Fattah al-Sisi im Weißen Haus gewesen, berichtete die „New York Times” am Dienstag unter Berufung auf informierte Quellen.

US-Präsident Trump erweitert die Terrorliste. - Foto: APA (AFP)
US-Präsident Trump erweitert die Terrorliste. - Foto: APA (AFP)

stol