Donnerstag, 27. Mai 2010

Türkische Zyprioten verzichten auf eigenen Staat

Der türkisch-zypriotische Volksgruppenführer Dervis Eroglu hat nach Angaben des UNO-Sonderbeauftragten Alexander Downer offenbar die Forderung nach einer Zwei-Staaten-Lösung für die geteilte Mittelmeerinsel aufgegeben und das Prinzip eines „wiedervereinigten Bundesstaates“ akzeptiert.

stol