Montag, 22. Juli 2019

Ukraine-Wahl: Prowestlicher Selenskyj gewinnt absolute Mehrheit

Nach einem in der Geschichte der unabhängigen Ukraine beispiellosen Wahlerfolg will der prowestliche Präsident Wolodymyr Selenskyj mit einer Parlamentsmehrheit das Land aus der Krise führen. Der 41-Jährige gewann nicht nur über die Liste seiner in die EU und NATO strebenden Partei Diener des Volkes eine Mehrheit, sondern auch überraschend viele Direktmandate. Selenskyj kann demnach mit mehr als 240 der 424 Abgeordneten ohne Koalitionspartner regieren, wie seine Partei mitteilte. Die offizielle Auszählung der Stimmen dauerte am Montag an.

Wolodymyr Selenskyj. - Foto. APA/AFP
Wolodymyr Selenskyj. - Foto. APA/AFP

stol