Donnerstag, 07. März 2019

US-General: Kampf gegen den IS „längst nicht vorbei”

Der Kampf gegen die Jihadistenmiliz Islamischer Staat ist nach Einschätzung eines der obersten US-Generäle „längst nicht vorbei”. Trotz der inzwischen nahezu vollständigen Rückeroberung der einst von der Miliz gehaltenen Gebiete in Syrien habe es keine „Kapitulation” des IS gegeben, sagte der Leiter des für den Nahen Osten zuständigen Zentralkommandos der US-Armee, Joseph Votel, am Donnerstag.

Der Kampf gegen die Jihadistenmiliz Islamischer Staat ist nach Einschätzung eines der obersten US-Generäle „längst nicht vorbei”.
Der Kampf gegen die Jihadistenmiliz Islamischer Staat ist nach Einschätzung eines der obersten US-Generäle „längst nicht vorbei”. - Foto: © shutterstock

stol