Dienstag, 05. Februar 2019

US-Sondergesandter reist nach Pjöngjang

Im Vorfeld des geplanten zweiten Gipfeltreffens zwischen US-Präsident Donald Trump und dem nordkoreanischen Machthaber Kim Jong-un reist der US-Sondergesandte Stephen Biegun nach Pjöngjang. Der Diplomat werde am Mittwoch in die nordkoreanische Hauptstadt reisen, teilte das US-Außenministerium am Montag mit.

Stephen Biegun bereitet den Gipfel vor. - Foto: APA (AFP)
Stephen Biegun bereitet den Gipfel vor. - Foto: APA (AFP)

stol