Samstag, 23. Oktober 2010

USA: WikiLeaks setzt Leben aufs Spiel - Akten zum Irak-Krieg

Die USA schäumen vor Wut und spielen zugleich alles herunter. Fast 400.000 geheime Militärberichte zum Irak-Krieg hat die Internetplattform WikiLeaks ins Netz gestellt. Von einem „drastischen Porträt“ des Konflikts spricht die „New York Times“.

stol