Montag, 25. Februar 2019

Vater von IS-Anhängerin bittet um ihre Rückkehr-Erlaubnis

Der Vater der in Großbritannien als „Jihad-Braut” bekannt gewordenen Shamima Begum hat die britische Regierung gebeten, seiner 19-jährigen Tochter die Rückkehr in ihre Heimat zu erlauben. „Die britische Regierung sollte sie zurücknehmen, denn sie ist eine britische Staatsbürgerin”, sagte der Vater Ahmed Ali am Montag in einem Interview mit der Nachrichtenagentur AFP.

Shamima Begum möchte wieder zurück in die Heimat. - Foto: APA (AFP/Archiv)
Shamima Begum möchte wieder zurück in die Heimat. - Foto: APA (AFP/Archiv)

stol