Montag, 14. September 2009

Volksabstimmungen: Land will Rechtsgutachten

Da es für die Landesregierung Zweifel an der Verfassungsmäßigkeit der für 25. Oktober anberaumten Volksabstimmungen gibt, hat sie heute beschlossen, die Universitäten von Innsbruck und Trient mit dieser Frage zu befassen.

stol