Dienstag, 27. März 2012

Wasserbewirtschaftung bleibt in öffentlicher Hand

Der Sonderausschuss für Autonomiefragen hat am Dienstag den Antrag auf Änderung des Autonomiestatuts "Wasser als öffentliches Gut und die unmittelbare Wasserbewirtschaftung", eingereicht von Elena Artioli (Lega Nord) – abgelehnt.

stol