Mittwoch, 19. Juni 2019

Weltweit erstmals über 70 Millionen Menschen auf der Flucht

Die Zahl der Menschen, die sich weltweit auf der Flucht befinden, ist im vergangenen Jahr erneut gestiegen und hat sich in den vergangenen 20 Jahren sogar verdoppelt. Das geht aus dem jährlich kurz vor dem Weltflüchtlingstag veröffentlichten Bericht des UNO-Flüchtlingshochkommissariat (UNHCR) hervor, der am Mittwoch präsentiert wird. Aktuell sind demnach 70,8 Millionen Menschen auf der Flucht.

Flüchtlingskommissariat UNHCR veröffentlichte Bericht Foto: APA (AFP/Archiv)
Flüchtlingskommissariat UNHCR veröffentlichte Bericht Foto: APA (AFP/Archiv)

stol