Mittwoch, 18. April 2018

Wiedereinführung von 5 kirchlichen Feiertagen?

Bekommt Italien 5 neue kirchliche Feiertage? Eben das fordern die SVP-Senatoren in einem Gesetzentwurf. In der EU liegt Italien mit 11 Feiertagen im unteren Bereich. Österreich hat 15, Belgien mit 24 die meisten.

Auch der Josefi-Tag am 19. März soll wieder Feiertag werden.
Badge Local
Auch der Josefi-Tag am 19. März soll wieder Feiertag werden. - Foto: © shutterstock

Mehr Brückentage für alle: Im Senat wird die Rückkehr zu 5 abgeschafften Feiertagen gefordert, unter anderem der im Zuge der Erdölkrise 1977 abgeschaffte Josefi-Tag am 19. März zu Ehren des Tiroler Landespatrons. Des weiteren sollen der Pfingstmontag, Fronleichnam, Christi Himmelfahrt sowie Peter und Paul wieder als Feiertage gelten.  

„Wir haben den Entwurf von unseren Vorgängern Karl Zeller und Hans Berger geerbt und gleich zu Beginn neu eingebracht, damit er bald behandelt werden kann“, so SVP-Senator Dieter Steger. Es gehe darum, Traditionen zu schützen und eine Forderung aufzugreifen, die in Südtirol seit langem besteht.

D/bv

Den vollständigen Artikel und alle Hintergründe lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Tagblatts "Dolomiten".

stol