Freitag, 18. Oktober 2013

"Wo bleibt der Aufschrei der SVP?"

Die Aussagen der Vizepräsidentin der Abgeordnetenkammer und PD-Exponentin, Marina Sereni, seien mit sehr viel Vorsicht zu genießen, so Michael Demanega, Generalsekretär der Freiheitlichen, in einer Presseaussendung. Sereni hatte in Bozen behauptet, die Südtirol-Autonomie solle in ganz Italien als Modell für eine Föderalismus-Reform angedacht werden.

stol