Donnerstag, 04. August 2016

1996: XXVI. Olympische Sommerspiele in Atlanta (USA)

Die 100-Jahr-Feier der Olympischen Spiele findet zur Verwunderung vieler nicht in Athen, sondern in Atlanta statt. Es wird vermutet, dass mit dieser Entscheidung der IOC-Hauptsponsor Coca-Cola (Hauptsitz in Atlanta) „beglückt“ werden sollte.

Das offizielle Olympia-Poster von 1996
Das offizielle Olympia-Poster von 1996

  • Dauer: 19. Juli bis 4. August
  • 10.320 Athleten aus 197 Nationen. 
  • 271 Wettbewerbe in 26 Sportarten
  • Aufnahme der Sportarten Softball, Mountainbike und Beachvolleyball.
  • Atlanta zeigt der Welt die größten, aufwändigsten, teuersten und kommerziellsten Spiele der Weltgeschichte.
  • Die schönsten Spiele werden es aber nicht - im Gegenteil: Die olympischen Tage sind geprägt von einem nie dagewesenen organisatorischen Chaos.
  • Am 27. Juli um 1.40 Uhr nachts explodiert im Olympiapark eine Bombe. Bilanz: 2 Tote und mehr als 100 Verletzte. Die Flaggen werden auf Halbmast gesetzt, aber die Spiele gehen weiter. 
  • Die Zündschnur des olympischen Feuers wird entzündet von Box-Legende Muhammad Ali alias Cassius Clay.
  • Offizielle Eröffnung durch US-Präsident Bill Clinton.
  • Gold und Bronze für Südtirolerinnen: Die 2 Boznerinnen Antonella Bellutti und Ylenia Scapin gewinnen Gold im Bahnradfahren (3000-m-Einzelverfolgung) bzw. Bronze im Judo (Klasse bis 72 kg)
  • Stars der Spiele:
    • Merlene Ottey (Jamaika): Sie drückte einer ganzen olympischen Sprinterinnengeneration den Stempel auf, stand aber bei Olympia immer im Schatten von augenblicklich stärkeren Läuferinnen. Stand bei 6 Olympischen Spielen (1980-2000) in 12 Endläufen und erkämpfte insgesamt 9 Medaillen, aber keine einzige Goldene (4x Silber/5x Bronze). 
    • Alexander Popow (Russland): Sympathieträger Popow gilt als ästhetischster Schwimmer der Welt. 1992 und 1996 erwies sich der Russe mit je 2 Siegen über 50 und 100 m Freistil als bester Freistilsprinter. Seine Duelle mit Gary Hall jr. (USA) gehörten zu den sportlichen Höhepunkten der "Jahrhundertspiele.

stol