Sonntag, 11. Januar 2015

Adelboden: Thaler stürzt, Gross gewinnt

Ein Sturz bereitete den Hoffnungen auf einen Podestplatz für Patrick Thaler ein jähes Ende. Dennoch ein Sieg für die Region: Stefano Gross aus dem Trentino ließ Dopfer und Hirscher hinter sich und sicherte sich den ersten Platz.

Foto: © APA/EPA

Nur einer war schneller im ersten Durchgang des Slaloms von Adelboden: Der Deutsche Fritz Dopfer führte nach dem ersten Lauf vor Thaler, Marcel Hirscher lag auf Rang 3.

Auch Manfred Mölgg hatte es in den zweiten Durchgang geschafft: Er landete im ersten Lauf auf Rang 14.

Stefano Gross aus Pozza di Fassa gewinnt vor Dopfer und Hirscher

Der zweite Lauf war sich lange vielversprechend: Marcel Hirscher patzte und konnte den Italiener Stefano Gross nicht von Platz eins stoßen.

Dann startete Patrick Thaler, und alles war möglich. Bis zu seinem Sturz.

Auch Fritz Dopfer konnte Gross nicht mehr einholen: Er landete hinter dem Trentiner auf Platz 2, Hirscher wurde Drittplatzierter.

Manfred Mölgg beendete den Slalom als 16.

stol

_________________________________________________________

Lesen Sie mehr dazu bei SportNews.bz

stol