Dienstag, 23. Mai 2017

Ajax gegen Manchester: Endspiel unter starken Sicherheitsvorkehrungen

Überschattet von dem schweren Terroranschlag in Manchester und begleitet von starken Sicherheitsvorkehrungen findet am Mittwoch (20.45 Uhr) in Stockholm das Europa-League-Finale zwischen Ajax Amsterdam und Manchester United statt.

Überschattet von dem schweren Terroranschlag in Manchester und begleitet von starken Sicherheitsvorkehrungen findet am Mittwoch (20.45 Uhr) in Stockholm das Europa-League-Finale zwischen Ajax Amsterdam und Manchester United statt.
Überschattet von dem schweren Terroranschlag in Manchester und begleitet von starken Sicherheitsvorkehrungen findet am Mittwoch (20.45 Uhr) in Stockholm das Europa-League-Finale zwischen Ajax Amsterdam und Manchester United statt. - Foto: © APA/AFP

„Wir haben einen Job zu erledigen. Auch wenn wir das nicht mit der Freude tun können, die wir sonst immer vor großen Spielen haben“, sagte United-Trainer José Mourinho vor der Partie.

Die europäische Fußball-Union UEFA und der schwedische Fußball-Verband SvFF arbeiten nach eigenen Angaben eng mit den Sicherheitsbehörden vor Ort zusammen. Es gebe aktuell keine Hinweise darauf, dass dieses Endspiel das Ziel eines weiteren Anschlags sein könnte, hieß es am Dienstag.

dpa

stol