Montag, 06. Juni 2016

Anschlagsverdacht auf EM

Kurz vor Beginn der Fußball-EM in Frankreich hat der ukrainische Geheimdienst SBU einen Franzosen festgenommen, der Anschläge auf die Europameisterschaft geplant haben soll.

Ein Franzose soll Anschläge auf die Fußball-EM geplant haben.
Ein Franzose soll Anschläge auf die Fußball-EM geplant haben. - Foto: © APA/AFP

Der Mann habe versucht, im großen Stil Waffen über die Grenze zu schmuggeln, teilte die Behörde am Montag in Kiew mit. Geheimdienstchef Wassili Grizak behauptete, damit seien bis zu 15 mögliche Attentate in Frankreich verhindert worden.

dpa

stol