Mittwoch, 09. November 2016

Auch Neuer fehlt Weltmeister Deutschland in Länderspielen

Auch Kapitän Manuel Neuer wird der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in den beiden anstehenden Länderspielen gegen San Marino und Italien fehlen. Das DFB-Team ist am Mittwoch nach Rimini geflogen.

Manuel Neuer wird im Prestigeduell am Dienstag gegen Italien nicht dabei sein.
Manuel Neuer wird im Prestigeduell am Dienstag gegen Italien nicht dabei sein. - Foto: © LaPresse

Wie der FC Bayern am Mittwoch mitteilte, laboriert der Welttorhüter an einem viralen Infekt und soll erst kommende Woche wieder ins Mannschaftstraining einsteigen.

Damit stehen Bundestrainer Joachim Löw für das WM-Qualifikationsspiel gegen San Marino am Freitag und für das Testspiel vier Tage später in Mailand gegen Italien nur noch 21 Spieler zur Verfügung.

Zuvor hatten verletzungsbedingt schon Toni Kroos, Jerome Boateng und Julian Draxler absagen müssen. Mesut Özil gönnt Löw eine Pause für beide Partien.

Über mögliche Nachnominierungen ist noch nicht entschieden.

apa/dpa

stol