Sonntag, 09. Oktober 2016

"Azzurri" ohne Pellé in Mazedonien

Der italienische Fußball-Nationalstürmer Graziano Pellè ist nach einem verweigerten Handschlag mit Trainer Giampiero Ventura aus dem Kader gestrichen worden. Der 31-Jährige stehe wegen seines „respektlosen Verhaltens“ nicht im Aufgebot für die Partie in der WM-Qualifikation gegen Mazedonien am Sonntag (20.45 Uhr), teilte Italiens Verband (FIGC) am Freitag mit.

stol