Mittwoch, 28. September 2016

Bayern wieder 0:1 gegen Atlético

Auch mit Carlo Ancelotti gibt es für den FC Bayern in Spanien nichts zu holen. Nach drei Halbfinal-Niederlagen in der Champions League gegen Spitzenclubs aus der Primera División mussten sich die Münchner am Mittwochabend bei der schnellen Rückkehr zum letztjährigen Bezwinger Atlético Madrid auch unter dem neuen Trainer geschlagen geben.

Der FC Bayern München scheiterte erneut in Spanien,
Der FC Bayern München scheiterte erneut in Spanien, - Foto: © LaPresse

Beim 0:1 (0:1) besiegelte Yannick Carrasco (35. Minute) nach acht Siegen bei der ersten Kraftprobe die erste Niederlage des Italieners. Antoine Griezmann verpasste mit einem Foulelfmeter an die Latte (84.) noch einen zweiten Treffer.

Die Niederlage in Madrid bedeutet auch einen Rückschlag im Kampf um den Gruppensieg. Atlético führt die Gruppe D mit sechs Punkten an. Den Münchnern bleiben aber vier Spieltage, um sich noch den Spitzenplatz zu erkämpfen. Das Rückspiel gegen Atlético findet am 6. Dezember zum Gruppenabschluss statt.

Gladbach verpasst Sensation – Barca nach Rückstand eiskalt

Zur großen Überraschung fehlte nicht viel, doch am Ende war die Weltauswahl des FC Barcelona mit Heimkehrer Marc-André ter Stegen für Borussia Mönchengladbach doch eine Nummer zu groß. Erst nach zwei Gegentoren in der zweiten Halbzeit musste sich der vom Publikum begeistert gefeierte Bundesliga-Vierte am Mittwoch noch dem spanischen Meister im Spiel des Jahres mit 1:2 (1:0) geschlagen geben.

Damit hat die Borussia schon nach dem zweiten Gruppenspiel in der Champions League kaum noch Chancen auf das Weiterkommen. Vielmehr dürfte es für die Borussia in den nächsten Spielen gegen Celtic Glasgow um den dritten Platz hinter den Top-Teams Barcelona und Manchester City gehen.

Die weiteren Spielergebnisse und Tabellen nach dem 2. Spieltag

Gruppe A:

Ludogorets Razgrad – Paris St. Germain 1:3 (1:1) FC Arsenal – FC Basel 2:0 (2:0)

1. Paris St. Germain 2 1 1 0 +2 4:2 4
2. FC Arsenal 2 1 1 0 +2 3:1 4
3. Ludogorets Razgrad 2 0 1 1 -2 2:4 1
4. FC Basel 2 0 1 1 -2 1:3 1

Gruppe B

Besiktas Istanbul – Dynamo Kiew 1:1 (1:0) SSC Neapel – Benfica Lissabon 4:2 (1:0)

1. SSC Neapel 2 2 0 0 +3 6:3 6
2. Besiktas Istanbul 2 0 2 0 0 2:2 2
3. Dynamo Kiew 2 0 1 1 -1 2:3 1
4. Benfica Lissabon 2 0 1 1 -2 3:5 1

Gruppe C

Bor. Mönchengladbach – FC Barcelona 1:2 (1:0) Celtic Glasgow – Manchester City 3:3 (2:2)

1. FC Barcelona 2 2 0 0 +8 9:1 6
2. Manchester City 2 1 1 0 +4 7:3 4
3. Celtic Glasgow 2 0 1 1 -7 3:10 1
4. Bor. Mönchengladbach 2 0 0 2 -5 1:6 0

Gruppe D

Atlético Madrid – Bayern München 1:0 (1:0) FK Rostow – PSV Eindhoven 2:2 (2:2)

1. Atlético Madrid 2 2 0 0 +2 2:0 6
2. Bayern München 2 1 0 1 +4 5:1 3
3. PSV Eindhoven 2 0 1 1 -1 2:3 1
4. FK Rostow 2 0 1 1 -5 2:7 1

Gruppe E

AS Monaco – Bayer Leverkusen 1:1 (0:0) ZSKA Moskau – Tottenham Hotspur 0:1 (0:0)

1. AS Monaco 2 1 1 0 +1 3:2 4
2. Tottenham Hotspur 2 1 0 1 0 2:2 3
3. Bayer Leverkusen 2 0 2 0 0 3:3 2
4. ZSKA Moskau 2 0 1 1 -1 2:3 1

dpa

stol