Mittwoch, 22. März 2017

Bayerns Lewandowski will „selbstverständlich“ Weltfußballer werden

Bayern Münchens Stürmer Robert Lewandowski will sich bei der Titeljagd in der Champions League auch für die individuell höchste Auszeichnung empfehlen.

Robert Lewandowski
Robert Lewandowski - Foto: © APA/AFP

„Wenn Sie mich fragen, ob ich irgendwann gerne Weltfußballer wäre? Selbstverständlich!“, sagte der Torjäger in einem Interview der „Sport Bild“ (Mittwoch). Zugleich unterstrich er, dass er bei einer Wahl gegen Stars wie Lionel Messi oder Cristiano Ronaldo nur bestehen könne, wenn Bayern auch in der Königsklasse erfolgreich ist.

„Wenn wir die Champions League gewinnen sollten, würden meine Chancen hierfür sicher steigen“, meinte er.

uf dem Weg zum wichtigsten Pokal im europäischen Vereinsfußball muss der deutsche Rekordmeister zunächst im Viertelfinale gegen Vorjahreschampion Real Madrid ran. Mit den Spaniern habe der FC Bayern noch eine Rechnung offen, erinnerte Lewandowski mit Verweis auf das Halbfinale vor drei Jahren.

„Die beiden Niederlagen 2014 mit 0:1 und vor allem das 0:4 zu Hause sind im Klub nicht vergessen“, sagte er.

apa/dpa

stol