Mittwoch, 18. Juni 2014

Brasiliens Coach Scolari trotz 0:0 „ziemlich glücklich“

Brasilien hat auch im zweiten Spiel der Fußball-WM nicht auf voller Länge überzeugen können.

stol