Dienstag, 03. Oktober 2017

Britischer Tennis-Profi Evans wegen Dopings ein Jahr gesperrt

Der britische Tennis-Profi Daniel Evans ist wegen Dopings für ein Jahr gesperrt worden. Das hat der Weltverband ITF am Dienstag mitgeteilt. Die Sperre läuft bis zum 23. April 2018.

Daniel Evans war im April dieses Jahres beim Turnier in Barcelona positiv auf Kokain getestet worden.
Daniel Evans war im April dieses Jahres beim Turnier in Barcelona positiv auf Kokain getestet worden. - Foto: © APA/AFP

stol