Mittwoch, 18. Mai 2016

BVB-Chef Watzke: Verwundert über Nominierungen von Bundestrainer Löw

Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke vom Bundesliga-Zweiten Borussia Dortmund hat etwas verwundert auf die EM-Nominierungen von Bundestrainer Joachim Löw reagiert.

Hans-Joachim Watzke
Hans-Joachim Watzke - Foto: © APA/EPA

Dem deutschen Fußball müsse „es richtig gut gehen, wenn man vom Team, das 78 Punkte geholt hat, nur drei Spieler mitnimmt“, sagte Watzke am Mitwoch.

Weltmeister-Trainer Löw hatte am Dienstag in Berlin 27 Spieler in den vorläufigen EM-Kader berufen. In Marco Reus, Julian Weigl und dem zum FC Bayern München wechselnden Kapitän Mats Hummels wurden aber nur drei BVB-Profis nominiert.

Nicht berücksichtigt von Löw wurden die beiden Weltmeister Matthias Ginter und Erik Durm, die in Brasilien allerdings nicht eingesetzt worden waren. Auch Marcel Schmelzer hatte auf einen EM-Einsatz gehofft.

dpa

stol