Donnerstag, 09. April 2015

Dani Alves verlässt den FC Barcelona

Nach knapp sieben Jahren beim FC Barcelona wird Dani Alves den Club voraussichtlich mit Saisonende verlassen.

Dani Alves
Dani Alves - Foto: © LaPresse

Man habe das „letzte Angebot“ zur Verlängerung des Vertrags ausgeschlagen, die Gespräche seien abgebrochen worden, sagte die Agentin des brasilianischen Nationalspielers, Dinorah Santa Ana, am Donnerstag auf einer Pressekonferenz in Barcelona.

PSG an Alves interessiert

Die Gespräche scheiterten demnach bei der Frage um die künftige Vertragsdauer. Während Alves noch zumindest zwei Jahre bei den Katalanen spielen wollte, schlug der Verein nur einen Einjahresvertrag vor.

Laut Santa Ana habe der 31-Jährige Außenverteidiger aber gute Angebote vorliegen. Nach Medienberichten ist vor allem der französische Meister Paris St. Germain, Gegner der Katalanen im Viertelfinale der Champions League, an Alves interessiert.

apa/dpa

stol