Montag, 11. März 2013

Deja-vu im EBEL-Halbfinale

Das Halbfinale der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) bringt ein doppeltes Deja-vu. Meister Black Wings Linz und der KAC kämpfen in einer Neuauflage des Vorjahresfinales um den Einzug in die Endspielserie, die Vienna Capitals und Red Bull Salzburg treffen bereits zum sechsten Mal in den jüngsten acht Jahren in der Vorschlussrunde aufeinander.

stol