Freitag, 25. August 2017

Dembele wechselt zu Barca

Borussia Dortmund und der FC Barcelona haben sich grundsätzlich auf einen Wechsel des französischen Angreifers Ousmane Dembele geeinigt.

Nun bei Barca: Dembele.
Nun bei Barca: Dembele. - Foto: © LaPresse

Für den Transfer werde der BVB eine fixe Summe von 105 Millionen Euro plus eine weitere variable Entschädigung kassieren, gab der an der Börse notierte Fußball-Bundesligist am Freitag in einer Adhoc-Mitteilung bekannt. Laut Medienberichten soll Dortmund könnte der BVB bis zu 150 Mio. erhalten. 

Dembele ist damit der zweitteuerste Fußballer der Geschichte. Neymar war Anfang August für 222 Mio. Euro von „Barca“ zu Paris St. Germain übersiedelt.

Für Dembele hatte Dortmund vor einem Jahr 15 Millionen Euro an Stade Rennes bezahlt.

dpa/stol

stol