Mittwoch, 10. Februar 2010

FIA stellt klar: Rennabstinenz ein Regelverstoß

Der Internationale Automobilverband FIA hat klargestellt, dass das Fehlen eines Formel-1-Rennstalls bei einem Grand Prix gegen die FIA-Regeln und das Concorde Agreement verstößt. Die Mitteilung am Mittwoch erfolgte, nachdem es Berichte über die Auslegung der Teilnahme eines Teams gegeben hatte.

stol