Samstag, 28. Mai 2016

FIFA weist Komplott-Vorwürfe gegen Präsident Infantino zurück

Der Weltfußball-Verband FIFA hat Berichte über ein angebliches Komplott von Präsident Gianni Infantino und Mitgliedern des Councils gegen den zurückgetretenen Chefaufseher Domenico Scala zurückgewiesen.

Gianni Infantino
Gianni Infantino - Foto: © APA/EPA

stol