Donnerstag, 07. November 2013

Finale gegen Carlsen: Die große Prüfung für Weltmeister Anand

In einer Eigentumswohnung im hessischen Bad Soden bereitete sich Viswanathan Anand auf die Schach-WM vor. Wochenlang tüftelte der indische Weltmeister dort an Eröffnungen. Immer wieder analysierte er die Partien seines norwegischen Herausforderers Magnus Carlsen, dem 22 Jahre jungen Genie aus Bærum bei Oslo, das seit vier Jahren an der Spitze der Weltrangliste steht.

stol