Freitag, 18. November 2016

FIS streicht nach Lake Louise zweites Herren-Speedrennen

Nach dem Rennen im kanadischen Lake Louise hat der Skiweltverband FIS auch das zweite Herren-Speedrennen der Weltcup-Saison abgesagt.

Nach dem Rennen im kanadischen Lake Louise hat der Skiweltverband FIS auch das zweite Herren-Speedrennen der Weltcup-Saison abgesagt.
Nach dem Rennen im kanadischen Lake Louise hat der Skiweltverband FIS auch das zweite Herren-Speedrennen der Weltcup-Saison abgesagt. - Foto: © D

Nach dem Rennen im kanadischen Lake Louise hat der Skiweltverband FIS auch das zweite Herren-Speedrennen der Weltcup-Saison abgesagt. Grund dafür seien die „warmen Temperaturen, zu wenig Schnee und die ungünstigen Wettervorhersagen“, teilte der Verband am Freitag mit. Ein neuer Termin für das Rennen, das eigentlich für das Wochenende vom 2. bis zum 4. Dezember angesetzt war, solle so bald wie möglich gefunden werden.

dpa

stol