Montag, 09. Januar 2017

Fußball: Juve untermauert mit 3:0 gegen Bologna die Tabellenführung

Juventus Turin hat einen erfolgreichen Start ins neue Fußball-Jahr gefeiert und mit einem klaren Sieg die Serie-A-Spitzenposition gefestigt.

Der Argentinier Gonzalo Higuain erzielte 2 der 3 Juve-Treffer gegen Bologna.
Der Argentinier Gonzalo Higuain erzielte 2 der 3 Juve-Treffer gegen Bologna. - Foto: © LaPresse

Die "Bianconeri" gewannen am Sonntagabend gegen den FC Bologna 3:0 und haben als Spitzenreiter nach 19 Runden weiter vier Punkte Vorsprung auf die AS Roma. Der Titelverteidiger hat zudem ein Spiel weniger bestritten. Gonzalo Higuain (7./55.) und Paulo Dybala (41./Elfmeter) trafen.

AS Rom hatte zuvor mit einem 1:0-Sieg bei Genoa, der durch ein Eigentor von Armando Izzo (36.) fixiert wurde, seine Pflicht erfüllt.

Ebenfalls mit einem Sieg starteten Lazio Rom (1:0 gegen Crotone), Inter Mailand (2:1 bei Udinese) und der AC Milan (1:0 gegen Cagliari) ins neue Jahr.

Die Ergebnisse der 19. Serie-A-Runde:
Samstag, 7.1.:
Empoli – US Palermo 1:0
SSC Napoli – Sampdoria Genua 2:1
Sonntag, 8.1.:
Udinese – Inter Mailand 1:2
Chievo Verona – Atalanta Bergamo 1:4
Genoa CFC – AS Roma 0:1
Lazio Rom – Crotone 1:0
Pescara – ACF Fiorentina verschoben
Sassuolo – Torino 0:0
AC Milan – Cagliari 1:0
Juventus Turin – Bologna 3:0

Tabelle:
1. Juventus Turin 45 Punkte/18 Spiele; 2. AS Rom 41/19; 3. SSC Napoli 38/19; 4. Lazio Rom 37/19; 5. AC Milan 36/18; 6. Atalanta Bergamo 35/19; 7. Inter Mailand 33/19 10 3 6 30:22 33...

apa/dpa

stol