Freitag, 01. November 2013

Gehalt bleibt aus: Räikkönen droht mit Streik

Der frühere Formel-1-Weltmeister Kimi Räikkönen droht seinem Rennstall Lotus im Streit um ausständige Gehälter mit einem Boykott der beiden abschließenden Saisonrennen.

stol