Samstag, 17. Dezember 2016

Henrik Kristoffersen: „Hirscher und Pinturault sind unschlagbar“

Mit einer unglaublichen Leistung hat Henrik Kristoffersen beim Weltcup-Slalom in Val d’Isere am letzten Sonntag sogar Marcel Hirscher zu einem Statisten degradiert.

Der norwegische Skirennläufer Henrik Kristoffersen beantwortete am Freitag die Fragen der Journalisten. - Foto: DLife
Der norwegische Skirennläufer Henrik Kristoffersen beantwortete am Freitag die Fragen der Journalisten. - Foto: DLife

Vor dem morgigen Weltcup-Riesentorlauf und dem Parallel-Riesentorlauf am Montag in Alta Badia gibt sich das 22-jährige Ausnahmetalent wesentlich zurückhaltender: „Im Riesentorlauf sind Hirscher und Alexis Pinturault eine Klasse für sich. An diese Zwei komme ich nicht heran“, sagte er dem Tagblatt "Dolomiten" am Freitag - Kristoffersen war auf Einladung seines Ausstatters Reusch zu Besuch in Bozen.

3 Tage lang bereitete sich Kristoffersen am norwegischen Trainingsstützpunkt in Andalo/Paganella auf die Alta-Badia-Rennen vor. „Ich bin bereit - auch für den Parallel-Riesentorlauf am Montag, der aber stark auf meine Teamkollegen Kjetil Jansrud und Aksel Lund Svindal zugeschnitten sein dürfte.“

D/av

stol