Samstag, 02. Juli 2016

Hinfiebern auf #GERITA: Die Hotspots für die heiße Phase

Die La-Ola-Welle alleine auf der Couch rockt herzlich wenig. Besser: zusammen jubeln, grölen, staunen, fachsimpeln, weinen. STOL hat sich nach den besten Public-Viewing-Gelegenheiten im Land umgehört.

Noch einmal Wasser tanken: Torhüter Buffon kann im Spiel gegen Deutschland jede Energie gebrauchen.
Noch einmal Wasser tanken: Torhüter Buffon kann im Spiel gegen Deutschland jede Energie gebrauchen. - Foto: © APA/AFP

Noch einmal Viererkette, Abseitsfalle und Dosenbier: Noch einige Tage regiert König Fußball Europa. Mit Donnerstag begannen die Viertelfinals, die große EM-Entscheidung fällt am 10. Juli. Ein paar Spiele bleiben also noch, um Laufwege zu analysieren, Schwalben zu entlarven, Tore zu bejubeln – und am besten klappt das wohl gemeinsam. STOL präsentiert Südtirols Hotspots fürs Public Viewing – alphabetisch geordnet.

Bozen

Die Landeshauptstadt macht es EM-Fans nicht leicht. Gelegenheiten zum gemeinsamen EM-Schauen gibt’s zuhauf – nur wohin soll’s gehen? Da ruft das große Public Viewing am Waltherplatz für das Viertelfinale Deutschland-Italien, organisiert vom Handels- und Dienstleistungsverband hds. Eine 6x3 Meter große Leinwand wird dafür errichtet. Da lockt das Batzenhäusl in der Andreas-Hofer-Straße, rundes Leder und kühles Bier, das passt genauso gut. Auch die Temple Bar am Dominikaner-Platz lädt zum geselligen Fußballabend. Und aus der Bozner Industriezone ertönen die Lockrufe des Dublin-Pub. Pizza zum Viertelfinal-Kracher Deutschland – Italien? Volltreffer.

Externen Inhalt öffnen

Bruneck

Jugend ohne Fußballgott? Unmöglich. Seit 10. Juni grassiert im Jugend- und Kulturzentrum UFO das Fußball-Fieber. Saal, Foyer, Café und Terrasse verwandeln sich in ein Stadion der Extraklasse. Über 6 Bildschirme und 2 Großleinwände werden die EM-Spiele übertragen. „Nirgends ist Fußball-Gucken und Mitfiebern ansteckender und leidenschaftlicher“, versprechen die Veranstalter. Glauben wir gern.

Eppan

Fußballfans allein zuhaus? Nicht in Eppan. Ab dem Viertelfinale lockt die Rovergruppe der Pfadfinder mit der Live-Übertragung der Spiele auf dem Festplatz in Eppan, die Handballer haben sich beim Tannerhof in Girlan einquartiert, der Discopub Baila überträgt bei freiem Eintritt alle Spiele auf einem 1,9-Meter-großen Fernseher in Full HD. Die EM überragt eben alles. Für das Duell der Giganten Deutschland-Italien hat sich Eppan etwas Besonderes einfallen lassen: Beim Feuerwehr-Fest am Festplatz in Frangart wird der Kracher auf Großleinwand übertragen.

Innichen

Schlagerspiele statt Schlagermusik. Im Musikpavillon von Innichen werden die EM-Spiele auf einer Großleinwand übertragen. Marschblasen einmal anders.

Kaltern

Lauer Abend, kühles Bierchen, TV an – und der Abend läuft. Im Biergarten Kaltern gibt’s EM auf Großleinwand. Großes Kino.

Mals

Die schönste Nebensache der Welt? Fußball, natürlich! Auf einer großen LED-Leinwand überträgt der ASV Mals am Hauptplatz das Spitzenspiel Deutschland-Italien, die beiden Halbfinale und das große EM-Finale am 10. Juli. 

Margreid

Durst statt Feuer löschen. In der Feuerwehrhalle von Margreid feiern Fußballfans in relaxtem Ambiente.

Meran

Mit Donnerstag geht’s auch auf dem Thermenplatz rund: Mit den Viertelfinals hat die EM das Herz der Passerstadt erobert. Alle Spiele werden auf einem Großbildschirm übertragen. Besonderes Schmankerl fürs Finale am 10. Juli: Vor Anpfiff gibt’s zur Einwärmung musikalisches Rahmenprogramm. Muss nur noch die Final-Paarung stimmen. In der Vincendo Beach Bar in der Garibaldistraße können Fans die Spiele im Meersandgarten verfolgen.

Naturns

Das runde Leder regiert Europa – das sehen die Tennisspieler von Naturns derzeit genauso. Schon seit Beginn der EM stellen sie das Lokal und die Terrasse am Tenniscamp für König Fußball zur Verfügung. Alle Spiele werden auf Großbildschirm übertragen. Leckere Themenabende sind inklusive: Spielt Deutschland, dürfen sich die Fans auf Weißwürste freuen. Nur auf spanisches Urlaubsfeeling muss ab sofort verzichtet werden: Sangria ist nach dem Ausscheiden der Selección im Achtelfinale gegen Italien wohl aus.

Neumarkt

Die Bar 3x3 im Zentrum von Neumarkt zeigt alle Spiele auf zwei 100-Zoll-Bildschirmen. Plus: Bei jeder roten Karte gibt's eine Lokalrunde Freibier. Wichtig: Die Tore bloß nicht doppelt zählen.

Pfalzen

Pfalzen ist für die Politik ein gutes Pflaster, aber für Fußball? Mindestens genauso. Die Sportbar hat dort eine 3x5-Meter-große LED-Wand angemietet. Ein STOL-Leser war dort und befindet: Tolle Stimmung. Tolle Leute.

Prad am Stilfser Joch

Europameisterschaft in Eurobar passt wie der Ball ins Netz. Seit 10. Juni rollt das runde Leder. Läuft in Prad.

Ritten

Auch die Gemeinde Ritten hat ihren EM-Hotspot gefunden. Im Bunker-Pub in Klobenstein warten 2 Bildschirme auf die Fans des runden Leders.

Salurn

Ein 80-Zoll-TV im Garten, ein Beamer im Inneren: Die Bar Naomi ist einer der EM-Treffpunkte im Unterland.

Stilfes

Wo feiert man die heiße Phase der EM besser als bei dem Broomball Club Red Devils Stilfes? Große Spiele auf Großleinwand in der Pavillon-Arena der Gemeinde Freienfeld gehören seit Anfang Juni zum Fixprogramm für einen gelungenen Abend.

Terlan

Fußballfans in Terlan wissen schon seit Jahren wohin: Die Eisdiele-Café Wieterer fährt auch zu dieser EM wieder alle Geschütze auf und fiebert bei Leinwand auf der Terrasse und einem 65-Zoll-TV im Inneren mit. 

Tisens

In Tisens lädt die Freiwillige Feuerwehr Fußballfans zu ihrem "Bierstandl" auf dem Rathausplatz ein. Die Auswahl an Biersorten ist groß, die Leinwand noch größer. Viel Spaß!

Ulten

Bäriges Ambiente: Großer TV und Großleinwand warten im M13 in Kuppelwies auf euch.

Weitental

Egal wie die Spiele am Wochenende laufen, Weitental wird feiern: Das Dorf ist in Kirchtagsstimmung. Platz für Fußball bleibt da trotzdem: Die Viertelfinal-Duelle werden auf einer Leinwand übertragen.

stol

stol