Montag, 04. November 2013

Hoeneß muss vor Gericht - "Bin überrascht"

Uli Hoeneß hat mit Verwunderung auf die Zulassung der gegen ihn erhobenen Anklage wegen Steuerhinterziehung durch die Wirtschaftsstrafkammer des Landgerichts München II reagiert.

stol