Samstag, 24. September 2016

HSV verpasst Überraschung gegen Bayern: Bundesliga im Überblick

Der Hamburger SV hat in der Fußball-Bundesliga eine Überraschung gegen den FC Bayern München knapp verpasst.

Die Bayern feiern Joshua Kimmich, der spät, in der 88. Minute, den Treffer zum 1:0-Sieg beim HSV erzielte.
Die Bayern feiern Joshua Kimmich, der spät, in der 88. Minute, den Treffer zum 1:0-Sieg beim HSV erzielte. - Foto: © APA/AFP

Das Team des stark kritisierten Bruno Labbadia musste sich dem Rekordmeister am Samstag nur durch ein Tor von Nationalspieler Joshua Kimmich in der 88. Minute mit 0:1 geschlagen geben. Vor der Partie war für den Fall einer Niederlage über eine Beurlaubung von Trainer Labbadia spekuliert worden.

Die Bayern verteidigten mit dem fünften Sieg im fünften Spiel die Tabellenführung vor Borussia Dortmund. Der BVB hatte schon am Freitag mit 3:1 gegen den SC Freiburg gewonnen.

Hertha nur Remis

Im Verfolger-Duell schaffte Eintracht Frankfurt durch ein Tor in der Nachspielzeit noch ein 3:3 gegen Hertha BSC. Borussia Mönchengladbach schob sich durch ein 2:0 gegen den weiter sieglosen FC Ingolstadt auf Platz vier vor.

Bayer Leverkusen gelang durch einen Dreierpack von Chicharito mit dem 3:2 beim FSV Mainz 05 der zweite Saisonsieg. Der FC Augsburg gewann mit 1:0 gegen Darmstadt 98.

dpa

stol