Sonntag, 28. August 2016

Inter Mailand schafft auch am zweiten Spieltag keinen Sieg

Der italienische Fußball-Erstligist Inter Mailand hat einen Fehlstart hingelegt. Die Mannschaft trennte sich am Sonntag zuhause mit 1:1 (0:0) von US Palermo und ist damit weiter sieglos.

Foto: © LaPresse

Andrea Rispoli erzielte für die Gäste die Führung (48. Minute). Mauro Icardi glich für das Team von Trainer Frank de Boer aus (72.).

Palermo und Mailand haben jeweils nach zwei Saisonspielen einen Punkt auf ihrem Konto.

dpa

stol