Sonntag, 29. Mai 2016

Italien müht sich zu knappem Sieg in EM-Test gegen Schottland

Zwei Wochen vor dem EM-Auftakt hat Italiens Fußball-Nationalmannschaft einen knappen Testsieg gegen Schottland geschafft.

Foto: © APA/AFP

Auf Malta kam die Squadra Azzurra am Sonntagabend zu einem 1:0 (0:0)-Erfolg gegen die nicht für die EM qualifizierten Schotten.

Graziano Pellè erzielte in der 57. Minute den Siegtreffer für die Italiener, die trotz großer Überlegenheit und mehrerer guter Chancen gegen den defensiv eingestellten Kontrahenten wenig Durchschlagskraft zeigten.

Bereits in der EM-Qualifikation hatte das Team von Trainer Antonio Conte in zehn Partien nur 16 Tore erzielen können.

Bei der EM-Endrunde in Frankreich trifft der EM-Zweite von 2012 in der Gruppe F auf Belgien, Schweden und Irland.

dpa

stol