Dienstag, 15. November 2011

Juve fordert 444 Millionen Euro Schadenersatz

Juventus Turin fordert wegen der Verurteilung im Liga-Manipulationsskandal von 2006 vom italienischen Fußballverband (FIGC) 444 Millionen Euro Schadenersatz.

stol