Dienstag, 08. Oktober 2013

Kicker Ouaddou wurde in Katar „wie ein Sklave behandelt“

Abdeslam Ouaddou hat 57 Mal für das marokkanische Fußball-Nationalteam gespielt. Das Abenteuer Katar während seiner Club-Laufbahn hat er in äußerst schlechter Erinnerung, machte doch das im Austragungsort der WM 2022 angewendete Kafala-System auch vor Profi-Kickern nicht halt.

stol