Freitag, 22. März 2013

Mercedes-Team weiter im Umbruch: Geschäftsführer muss gehen

Mercedes will endlich an die Formel-1-Spitze. Deshalb baut der Autobauer seinen Rennstall weiter um. Nun muss Geschäftsführer Fry gehen. Motorsportchef Wolff bekommt noch mehr Macht.

stol