Sonntag, 16. Oktober 2016

Radsport: Slowake Sagan verteidigte WM-Titel

Peter Sagan hat seinen Weltmeistertitel erfolgreich verteidigt. Der Slowake setzte sich am Sonntag im Radstraßenrennen in Doha im Zielsprint nach 257,3 Kilometern vor dem Briten Mark Cavendish und dem Belgier Tom Boonen durch.

Der Slowake Sagan verteidigte seinen WM-Titel.
Der Slowake Sagan verteidigte seinen WM-Titel. - Foto: © APA/AFP

Im Rennen bei Temperaturen von fast 40 Grad und einer dem Wind ausgesetzten Wüstenschleife spielten die Österreicher Marco Haller und Bernhard Eisel früh keine Rolle mehr.
Schon mehr als 150 Kilometer vor dem Ziel hatte sich eine Spitzengruppe entscheidend abgesetzt. Haller kämpfte lange in der ersten Verfolgergruppe, entscheidende Akzente nach vorne gab es aus der Gruppe aber nicht. Eisel lag bereits weit zurück.

apa

stol