Samstag, 13. Januar 2018

Real Madrid kassiert gegen Villarreal 0:1-Heimniederlage

Real Madrid kann den Kampf um die spanischen Fußball-Meisterschaft wohl abschreiben.

Keine leichte Zeit für Cristiano Ronaldo und Real Madrid. - Foto: APA (AFP)
Keine leichte Zeit für Cristiano Ronaldo und Real Madrid. - Foto: APA (AFP)

Der Titelverteidiger kassierte am Samstag durch ein Tor von Pablo Fornals in der 87. Minute eine überraschende 0:1-Heimniederlage gegen Villarreal und liegt als Tabellenvierter bereits 16 Punkte hinter Spitzenreiter FC Barcelona. 

Real holte aus den jüngsten drei Liga-Partien nur einen Punkt, womit sich der Druck auf Trainer Zinedine Zidane weiter erhöhen dürfte.

apa

stol