Montag, 31. Juli 2017

Ronaldo vor Gericht

Weltfußballer Cristiano Ronaldo hat bei der Anhörung vor Gericht in Madrid erklärt, nie Steuern hinterzogen zu haben.

Journalisten, die gehofft hatten nach der Anhörung einen Blick auf Ronaldo werfen zu können, wurden enttäuscht.
Journalisten, die gehofft hatten nach der Anhörung einen Blick auf Ronaldo werfen zu können, wurden enttäuscht. - Foto: © APA/AFP

stol